Sustainable Urban Regions

Unsere Verbundprojekte in Südostasien und China

Build4People

Sustainable Urban Regions
  • Nachhaltige urbane Transformation
  • Energie- und ressourceneffizientes Bauen
  • Integrierte Stadtentwicklung und nachhaltige Nachbarschaften
  • Urbane Lebensqualität
  • Urbanes Grün und Stadtklima
  • Umweltfreundliches Verhalten und nachhaltiges Leben
   

CHARMS

Sustainable Urban Regions
  • Energieeffiziente Gesellschaft
  • Nachhaltige Nutzungskonzepte für historische Holzhäuser
  • Erhöhung des Innenraumkomforts
  • Verbesserung der Luftqualität
   

emplement!

Vietnam
  • Nachhaltige Ver- und Entsorgungsinfrastruktur
  • Sozial und umweltverträgliche Technologien
  • Konzeptionelle und technische Synergien
  • Ressourceneffizienz
  • Stadt-regionale Kooperation
  • Nachhaltige Stadt-Land-Entwicklung
  • Implementierungsprozesse
 

FloodAdaptVN

Vietnam
  • Erdbeobachtung, Kartierung und Analyse von Natur und Infrastruktur
  • Modellierung und Szenarienentwicklung von Hochwasserereignissen
  • Ökosystembasierte Katastrophenrisikominderung
  • Stärkung der Klimaresilienz
  • Informationssystem »FRAME« zur risikoinformierten Planung
  • Adaptive und nachhaltige Stadtentwicklung
 

GreenCityLabHuế

Vietnam
  • Stärkung der Klimaresilienz
  • Modellierung naturbasierter Lösungen und Grün-blauer Infrastruktur
  • Partizipation, Co-Learning und Co-Creation
  • Nachhaltige urbane Transformation
  • Hitzeanpassung und Verbesserung der Luftqualität
  • Steigerung der urbanen Lebensqualität

IMECOGIP

China
  • Strategische Planung »Grüner Infrastruktur«
  • Naturbasierte Lösungen
  • Nachhaltige urbane Transformation
  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Wissenstransfer in die Planungspraxis
 

LIRLAP

Ansicht Phillipinen
  • Integrierte Stadtentwicklung und nachhaltige Nachbarschaften
  • Urbane Lebensqualität
  • Umweltfreundliches Verhalten und nachhaltiges Leben
  • Strategische Risikominderung informeller Siedlungen
  • Verbesserung der sozioökonomischen Verwundbarkeit
  • Partizipative Stadtentwicklung
  • Übertragbarkeit resilienter Stadtplanung
 

MYrisk

Ansicht Myanmar
  • Integratives, nachhaltiges Risikomanagement
  • Konzepte multipler Risikovorsorge
  • Kulturangepasste Risikoprävention
  • Schutz persönlicher Dokumente
  • Sicherung kritischer Infrastruktur
  • »Build back better«-Strategien
 

PolyUrbanWaters

Sustainable Urban Regions
  • Wassersensitive Transformation urbaner Räume
  • Nachhaltiges Wassermanagement
  • Leistungsfähige kommunale Daseinsvorsorge
  • Resilienz gegenüber Dürren und Überschwemmungen
  • Zuverlässige Trinkwasser- und Sanitärversorgung
  • Urbane Lebensqualität
         

URA

China
  • Strategische Planungs- und Governance-Instrumente
  • Integrierte territoriale Entwicklung
  • Stärkung Stadt-Land Beziehungen
  • Stärkung kreislauforientierte Entwicklung
  • Urban-Rurale Stoffströme, Raumpraktiken und Migration
  • Urban-Rurale Landschaftstypologien und Ökosystemleistungen
       

Forschung ist Kooperation

Initiativen zur nachhaltigen Entwicklung schnell wachsender Städte und urbaner Regionen werden nur dauerhaft wirksam, wenn die Entscheidungsträger vor Ort über solides Handlungswissen verfügen. Hier treten die zehn Verbundprojekte des Förderschwerpunkts SURE in Aktion. Auf Basis ihrer Forschungsaktivitäten werden die ökologischen und wirtschaftlichen Umstände sowie die stadtplanerischen und technologischen Voraussetzungen geklärt, unter denen sich klimafreundliche und resiliente Lebensweisen erfolgreich realisieren lassen. Maßgeblich ist hierfür vor allem die enge Zusammenarbeit mit Akteuren aus Politik, öffentlicher Verwaltung, Zivilöffentlichkeit und Wirtschaft in China und Südostasien. Dabei werden mittels kollaborativer Arbeitsmethoden zwischen deutschen und asiatischen Partnern unterschiedlicher Disziplinen tragfähige und akzeptierte Lösungen erarbeitet, die ein hohes Umsetzungspotenzial aufweisen. Die angeschlossenen Institutionen in Deutschland und Asien stellen dabei gleichwertige Partner dar (»Co-Creation by Peers«).

Sustainable Urban Regions

Verbundprojekte und Partner in Deutschland

Erfahren Sie mehr über unser weitspannendes Kooperationsnetzwerk unserer zehn angeschlossenen Verbundprojekte auf deutscher Seite. Hier gelangen Sie zu den Koordinationseinrichtungen und dessen Partner aus Wissenschaft und Praxis.

Build4People

Sustainable Urban Regions
Koordinationspartner
Hamburg, Universität Hamburg – Institut für Geographie
Forschungspartner
  • Magdeburg, Universität Magdeburg
  • Tübingen, EBLE Messerschmidt Partner
  • Eberswalde, Hochschule für nachhaltige Entwicklung
  • Stuttgart, Universität Stuttgart
  • Lohfelden, Institut für Klima- und Energiekonzepte (INKEK)

CHARMS

Sustainable Urban Regions
Koordinationspartner
Leipzig, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (IMW)
Forschungspartner
  • Kassel, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE)
  • Valley, Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP)
  • Berlin, Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme (FOKUS)
  • Stuttgart, Fraunhofer Morgenstadt-Innovationsnetzwerk
  • Stuttgart, BABLE

emplement!

Vietnam
Koordinationspartner
Stuttgart, AT-Verband – Verband zur Förderung angepasster, sozial- und umweltverträglicher Technologien e.V.
Forschungspartner
  • Frankfurt, Frankfurt University of Applied Sciences – Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik
  • Saarbrücken, IZES gGmbH – Institut für ZukunftsEnergie- und Stoffstromsysteme
  • Wolfenbüttel, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Fakultät Bau-Wasser-Boden
  • Hohenheim, Universität Hohenheim – Fachgebiet Agrartechnik in den Tropen und Subtropen
  • Tübingen, Eberhard Karls Universität Tübingen – Fachbereich Geowissenschaften

FloodAdaptVN

Vietnam
Koordinationspartner
Wessling, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) – Deutsches Fernerkundungszentrum (DFD)
Forschungspartner
  • Tübingen, Eberhard Karls Universität Tübingen – Fachbereich Geowissenschaften
  • Saarbrücken, IZES gGmbH
  • Heidelberg, geomer GmbH
  • Bonn, Universität der Vereinten Nationen – Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit
  • München, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) – Department für Geographie

GreenCityLabHuế

Vietnam
Koordinationspartner
Berlin, Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V. (UfU)
Forschungspartner
  • Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin – Geographisches Institut

IMECOGIP

China
Koordinationspartner
Dortmund, Ruhr-Universität Bochum – Fakultät für Geowissenschaften
Forschungspartner
  • Dortmund, Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung GmbH (ILS)
  • Bochum, Stadt Bochum – Dezernat für Bauen, Umwelt und Mobilität
  • Gelsenkirchen, Stadt Gelsenkirchen
  • Düsseldorf, Ministerium für Umwelt Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW
  • Herne, Bosch und Partner GmbH

LIRLAP

Ansicht Phillipinen
Koordinationspartner
Dortmund, TU Dortmund – Institut für Raumplanung
Forschungspartner
  • Stuttgart, Universität Stuttgart – Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung
  • München, Ludwig-Maximilians-Universität München – Department für Geographie
  • Dortmund, KaiserIngenieure Dortmund

MYrisk

Ansicht Myanmar
Koordinationspartner
Köln, Universität zu Köln – Geographisches Institut
Forschungspartner
  • Köln, Hochwasserschutzzentrale der Stadtentwässerungsbetriebe Köln
  • Köln, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz der Stadt Köln
  • Bonn, Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV)

PolyUrbanWaters

Sustainable Urban Regions
Koordinationspartner
Bremen, BORDA e.V.
Forschungspartner
  • Köln, Technische Hochschule Köln – Institut für Technologie und Ressourcenmanagement in den Tropen und Subtropen
  • Berlin, Technische Universität Berlin – Habitat Unit
  • Bremen, Freie Hansestadt Bremen
  • Hamburg, Hamburg Wasser
  • Berlin, German Water Partnership e.V.

URA

China
Koordinationspartner
Berlin, Technische Universität Berlin – Institut für Architektur
Forschungspartner
  • Berlin, Technische Universität Berlin – Fachgebiet Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie
  • Berlin, Technische Universität Berlin – Center for Cultural Studies on Science and Technology in China
  • Weimar, Bauhaus-Universität Weimar – Fakultät für Architektur und Urbanistik
  • Dresden, Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung
  • Berlin, Urban Catalyst GmbH
  • Apolda, Internationale Bauausstellung IBA Thüringen GmbH
  • Berlin, Architekturforum GmbH (AEDS)
  • Berlin, Network Campus Berlin (ANCB)